Ansprechpartner

 
 
CIP_18_12_16_Vorstand-1

Nikolas Schäfer
1. Vorsitzender

Nikolas studiert im zweiten Jahr Politics, Administration & International Relations an der Zeppelin Universität. Er möchte auf den von seinen Vorgängern etablierten Vereinsstrukturen aufbauen, das breite Veranstaltungsportfolio erhalten und die Mitglieder stärker in die Referentenauswahl sowie die inhaltliche Vereinsarbeit involvieren. Die Interdisziplinarität und Themenvielfalt der Veranstaltungen ist für ihn ein wichtiges Anliegen und er plant im kommenden Jahr Veranstaltungen zu aktuellen politischen Themen wie dem Brexit oder der im Mai stattfindenden Europawahl zu initiieren.

Auch möchte er den Fokus des CIP weiterhin auf den politischen Bildungsauftrag richten, da auch bei ihm selbst das Interesse für internationale Politik über Formate wie MUN geweckt wurde und er über die Zeppelin MUN-Society zum CIP kam. Hierzu wird er die Organisatoren der LakeMUN 2019 in ihrer Arbeit unterstützen, die Zeppelin MUN-Society auch weiterhin auf Konferenzen in ganz Europa begleiten und versuchen die Mitglieder mit spannenden Veranstaltungsformaten und fesselnden Gästen für internationale Politik zu begeistern.            
Kontakt: ni.schaefer@zeppelin-university.net

CIP_18_12_16_Vorstand-17.jpg

Bianca Balint
Stellvertretende Vorsitzende

Bianca studiert Soziologie, Politik und Ökonomie an der Zeppelin Universität. In ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende möchte sie die Mitglieder des CIP mehr in die Referentenauswahl mit einbinden, Talks an der Schnittstelle zwischen internationaler Politik und Wirtschaft organisieren und zudem mehr thematische Round-Table Talks haben. Der Nahe Osten, insbesondere der Iran zählen zu Biancas Interessensschwerpunkten, weswegen sie eine Studienreise in die Region initiieren möchte.
Kontakt: b.balint@zeppelin-university.net

 
 
CIP_18_12_16_Vorstand-9.jpg

Neele Abt
Stellvertretende Vorsitzende

Neele studiert Politics Administration & International Relations an der Zeppelin Universität und möchte die bisherigen Strukturen des Vereins konstruktiv aufbauen und die etablierte Diversität der Formate weiter voranbringen. Dafür setzt sie auf die Erfahrung, die sie bereits im Vorstand des CIP sammeln konnte. In ihrem zweiten Jahr möchte sie vor allem den CIP in der Bodenseeregion und darüber hinaus bekannter machen. In ihrer Funktion im Ressort Kommunikation möchte sie dies auch besonders außerhalb der Universität erreichen. Ihr ist es ein wichtiges Anliegen, die Themenvielfalt der Vereinsveranstaltungen zu erhalten und diese weiter zu ergänzen. Durch die Teilnahme an mehreren MUN-Konferenzen, sowie der Beteiligung an der Durchführung der LakeMUN der vergangenen zwei Jahre möchte Neele sich hier ebenfalls verstärkt engagieren und diese größer und überregional bekannter machen.   
Kontakt: n.abt@zeppelin-university.net

CIP_18_12_16_Vorstand-21.jpg

Hendrik Phillips
Finanzvorstand

Hendrik hat im berufsbegleitenden Masterprogramm "Business and Leadership for Engineers" an der Zeppelin Universität studiert und ist so mit dem Club of International Politics in Kontakt gekommen.
Neben den Finanzen des Vereins möchte Hendrik sich besonders für die Organisation der jährlichen Exkursion des CIP nach Berlin engagieren, deren Highlight der Besuch des "NATO Talk around the Brandenburger Tor" ist. 
Zu seinen Interessenschwerpunkten gehört die Industrie-, Außen- und Sicherheitspolitik mit Fokus auf Europa.
Sein Ziel ist es, verstärkt Alumni und Studenten der Teilzeitprogramme für den Verein zu begeistern um so noch vielfältigere Perspektiven innerhalb des Vereins zu eröffnen.

Kontakt: h.phillips@zeppelin-university.net

 
 
CIP_18_12_16_Vorstand-14.jpg

Jennifer Gossen
Vorstandsmitglied

Aufgrund der Möglichkeit, Wirtschaft und Politik zu verbinden, hat sich Jennifer für die Zeppelin Universität entschieden und studiert hier seit September 2018 Corporate Management and Economics. Ihr politisches Interesse möchte sie parteiunabhängig im Vorstand des Club of International Politics einsetzen und jungen Menschen Mut machen, sich für internationale Politik zu begeistern. Ihr Ziel ist es, komplexe Themen verständlich zu vermitteln und die eigene Verantwortung für die Weltgemeinschaft zu stärken. In diesem Sinne möchte sie ihre Mitstudierenden und alle Interessierten für Karrierewege in der Internationalen Politik motivieren und die Arbeit auf dem Weg hin zu einer gemeinsamen Wertegemeinschaft stärken. Als Beisitzerin im Vorstand kümmert sie sich hauptsächlich um die Kommunikation mit den Mitgliedern, das Marketing für Veranstaltungen sowie um die Pressearbeit, die weiter ausgebaut werden soll. Mit Freude sieht sie den vielen geplanten Studienfahrten entgegen und wird an deren Organisation aktiv teilhaben.            
Kontakt: j.gossen@zeppelin-university.net

CIP_18_12_16_Vorstand-18.jpg

Andreas Evers
Vorstandsmitglied
 

Andreas studiert im vierten Semester Soziologie, Politik und Wirtschaft. Als Beisitzer des CIP möchte er sich neben der Organisation weiterer spannender Talks, mehr für Exkursionen (und Expeditionen) engagieren sowie die Kommunikation zwischen dem Vorstand und den Mitgliedern verbessern. So übernimmt er die Ressorts „Exkursion“, „Research & Development“ sowie „Stammtisch“. Besonderes Interesse hat Andreas nach Erfahrungen durch Praktika und seiner Bundeswehrzeit an internationaler Verkehrspolitik und Außen/- Sicherheitspolitik. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, dazu beizutragen, dass internationale Politik innerhalb und außerhalb der Studierendenschaft die gleiche Leidenschaft und Neugier weckt wie bei ihm.  

–  Because Politics Matters       
Kontakt: a.evers@zeppelin-university.net

 
 
CIP_18_12_16_Vorstand-4.jpg

Max Drummond
Vorstandsmitglied

Max studiert seit 2017 Politics, Administration & International Relations an der Zeppelin Universität. Als Präsident der Zeppelin Model United Nations Society hat er sich vorgenommen die Anzahl der Mitglieder zu erweitern und die Qualität der Debatten weiterhin aufrechtzuerhalten. Max wird im Jahr 2019 die alljährig stattfindende LakeMUN organisieren, politisch interessierten Schülern einen Einblick in die unerlässliche Arbeit der Vereinten Nationen gewähren und dabei ihr Bewusstsein für die Wichtigkeit von internationaler Politik fördern. Des Weiteren plant er mit der Zeppelin MUN Society auch dieses Jahr wieder an mehreren Model United Nations-Konferenzen im Ausland teilzunehmen. Neben seiner Tätigkeit als Präsident der Zeppelin MUN Society wird er sich zudem an der Organisation von politischen Talks des CIP beteiligen. Max wird sich darüber hinaus für den aktiven Einbezug der Mitglieder in die Arbeit des Club of International Politics einsetzen.
Kontakt: m.drummond@zeppelin-university.net
 

CIP_18_12_16_Vorstand-3.jpg

Shayan Kharazi
Vorstandsmitglied

Shayan ist Schüler an der Swiss International School Friedrichshafen und über die LakeMUN an den Club of International Politics e.V. gekommen. Von Beginn an begeisterte ihn die Arbeit des Vereins, weswegen er sich nun im Vorstand verstärkt dafür einsetzen möchte Häfler und Schüler für den CIP zu gewinnen. Auch die Akquisition von weiteren Sponsoren und Förderern ist ihm wichtig. Des Weiteren wird er als Generalsekretär der LakeMUN 2019 diese mitorganisieren und auch weiter ausbauen.
Sein Ziel ist es, die Begeisterung für internationale Politik und Diplomatie an ein junges Publikum und die Bewohner aus der Umgebung heranzutragen. 
Kontakt: shayan@kharazi.de

 
 
CIP_18_12_16_Vorstand-13.jpg

Josephine Jüde
Vorstandsmitglied

Josephine studiert Politik, Verwaltung und internationale Beziehungen. Ihre politischen Interessenschwerpunkte haben schon immer eher in der internationalen als in der nationalen Politik gelegen. Als Vorstandsmitglied des Club of international Politics möchte sie deswegen das weltpolitische Geschehen für so viele Menschen wie möglich innerhalb und außerhalb der Universität erreichbar und vor allem verständlich machen und dazu spannende und zugängliche Redner an den See holen. Besonders interessiert ist sie an der internationalen Friedens- und Konfliktarbeit, weshalb sie hofft, auf diesem Gebiet Themenschwerpunkte setzen zu können.  Besondere Anliegen sind ihr außerdem die Weiterführung und Ausgestaltung von Veranstaltungen wie dem Diplomats Dinner und die Unterstützung der MUN Society.

Kontakt: j.juede@zeppelin-university.net

CIP_18_12_16_Vorstand-6.jpg

Daniela Hobel
Vorstandsmitglied

Seit dem Fall Semester 2018 studiert Daniela Soziologie, Politik und Wirtschaft an der Zeppelin Universität. Für internationale Politik interessiert sie sich schon seit ihrer Schulzeit. Aus diesem Grund war es für Daniela selbstverständlich sich auch in ihrer Studienzeit weiterhin zu engagieren.

Ihre Aufgabenbereiche im Club of International Politics e.V. sind unter anderem der Social Media Auftritt und das Sponsoring. Eines ihrer Ziele ist es, Politikbegeisterte für den Club zu gewinnen, neues Interesse zu wecken und die Reichweite in der Bodenseeregion, aber auch überregional zu steigern.

Daniela: “Ich denke, unsere Generation ist mehr an Politik interessiert, als die breite Masse meint. Trotzdem muss Politik junge Leute erreichen und ‘weiter abholen’. Die Veranstaltungen, die wir mit dem Club und inspirierenden Speakern durchführen wollen, sollen diese Intention, ‘junge Leute weiter abzuholen’ zusätzlich festigen.”

Kontakt: d.hobel@zeppelin-university.net